BOATFIT mit Schau und Vorträgen

Boatfit-Ankün-2012-HuntewerftBereits zum achten Mal öffnet die BOATFIT, Bremens dreitägige Refit-Messe rund um Arbeiten am eigenen Boot, am Freitag, 22. Februar. Neues Schwerpunkt Thema ist das Holzwerken für Jung und Alt.  Auch diesmal werden wieder an die 11.000 Liebhaber von Bootsklassikern, Restauratoren, Anbietern von Zubehör, Händler und Bootseigner zur Wissenserweiterung und zum Einkauf in die Bremer Messehallen erwartet. Etwa 170 Ausstellern zeigen Produkte aus den Bereichen Elektrik & Elektronik, Motoren & Antrieb, Farben, Lacke & Pflegemittel, Segel & Rigg, Bootsbau & Reparatur, Sicherheit & Seemannschaft sowie das Klassik-Forum. Am Sonntag lockt der nautische Flohmarkt in die Hallen.

 

Die Aufnahme zeigt ein Bild von der Huntewerft im Landkreis Oldenburg. Dahinter steht ein Jugendprojekt, das Schüler in den Arbeitsmarkt eingliedern soll. Mehr dazu hier

 

„Da wird viel gefachsimpelt und Meinungen werden ausgetauscht. Die BOATFIT ist eine Veranstaltung für Kenner und Könner und alle, die es noch werden wollen“, sagt Gabriele Frey, Projektleiterin der BOATFIT bei der veranstaltenden Messe Bremen. Das Thema Holzwerken tauche merhfach in den Themenfeldern der BOATFIT auf. Egal, ob es nun darum geht, sein Holzboot zu restaurieren oder aber Holz-Accessoires zu fertigen und zu kaufen“, erläutert Frey die Idee. Besucher haben  die Möglichkeit, beispielsweise eine Pinne selbst zu bauen, ein Folkeboot im Halbmodell zu erarbeiten oder eine Pep-Jolle nach altem Riss zu schreinern.

 

Für die Sehleute gibt es ebenfalls einen umfangreicher Blickfang.  So wie zum Beispiel eine Riva Sebino aus dem Baujahr 1954. Nur 119 Ecemplare liefen vom Stapel.   Satte zwöf Meter ist dagegen ein ehemalige Kutter lang. 1950 wurde dieses geschichtsträchtige Schiff in Stralsund gebaut und dient heute nach dem Umbau zu einem Segelschiff zur Ausbildung des Segelnachwuchses.

 

Auch Profis können immer noch etwas dazulernen. Dazu haben sie reichlich Gelegenheitbei den 130 Vorträgen und Mitmachaktionen. Da geht es natürlich um technische Dinge wie Holzmastbau, Werkzeuge, Deckbelschläge oder Solarenergie an Bord. Aber auch Themen wie Ernährung an Boder oder was im Notfall zu tun ist, werden angeboten.

 

 

Die achte BOATFIT findet von Freitag, 22. bis Sonntag, 24. Februar 2013 jeweils von 10 bis 18 Uhr in den Hallen 6 und 7 der Messe Bremen statt. Eine Tageskarte kostet 9 Euro, ermäßigtt 7 Euro, Feierabend-Ticket ab 15 Uhr 6 Euro. Mehr Infos auch unter www.boatfit.de.

 

 


<

Hier können Sie einen Kommentar schreiben