Archive for the ‘Fotoreferenzen’ Category

Iris und Uwe Abel gewinnen RTL-Sommerhaus-Geld

Sie haben es tatsächlich geschafft. Iris und Uwe Abel, das Hochzeitspaar aus der RTL-Serie „Bauer sucht Frau“ kommen als Promipaar 2018 aus dem Sommerhaus des Privatsenders in Portugal. Nach zweieinhalb Wochen, verfolgt von Kameras und Mikros streichen sie damit die satte Siegprämiere von 50000 Euro ein. Geld, das Abels gut gebrauchen können, denn sie haben Pläne. Die Verwirklichung ihrer Bauerngolfanlage mit Übernachtungsmöglichkeiten.


„Gildeschuh“ auf alten Leisten gezogen

Einen „Gildeschuh“ aus den Anfangsjahren der Wildeshauser Schützengilde hat Beate Albes in ihrer Schuhmanufaktur auf den Leisten gezogen. Der Schuh dienst als Ausstellungsstück. „Ein Schuh von der Stange ist er eben nicht“, sagte Beate Albes. Dafür ist die Zeit, aber auch der Materialaufwand zu groß. „Aber ein schönes Anschauungsobjekt, längst vergangener Schuhmode aus der Anfangszeit der Gilde, ist der Schuh allemal.


Gelbes Blütenmeer trotzt kalter Nächte

Der Raps zeigt sich allerorts in voller Blüte. Ein gelber Augenschmaus, der den Sinnesorganen zeigt, dass es den Frühling doch noch gibt.


Christmas-Rock mit Yucatan und Fivemotion

Ben E.Kings „Stand by me“ setzte dem Christmas-Rockabend der Bands „Yucatan“ und „Fivemotion“ im Kayserhaus der Kreisstadt Wildeshausen einen Tag vor Heiligabend die Krone auf. Die neue Sängerin vom Wildeshauser Bandurgestein „Yucatan“, Jenny Lübben“ verstand es nicht nur sich bestens in die Band zu integrieren und mit ihrer Bluesstimme zu überzeugen, es war auch ihre Bühnenshow, die am Ende das Publikum aus der Reserver lockte und zum Abrocken animierte. Da nahmen sich Angelika Stelter Frontfrau von Fivemotion mit ihren Bandkollegen nicht aus.


Unfälle mit Schulbus und Schweinetransporter

Was der Black-Friday im positiven Sinne für alle Schnäppchen-Jäger ist, dürfte dieser Freitag für die Einsatzkräfte eher ein schwarzer Freitag mit vielen Einsätzen gewesen sein. In der Nacht alarmierten die Sirenen zunächst die Feuerwehren in der Gemeinde Dötlingen. Gemeldet wurde undefinierbarer Brandgeruch und Rauchschwaden im Ortsteil Klattenhof. Doch die herbeigeeilten Feuerwehrleute konnten keinen Brandherd feststellen. Doch die Ruhe währte nicht lange.


Ey geil! Panikrocker Udo singt in Bronze

Ihrem Idol ein Denkmal gesetzt haben schon viele Udo Lindenberg-Fans und auch Stadtvertreter. Nan schaue nur noch Gronau, der Heimatstadt der rockenden Legende und des Panikpräsidenten Lindenberg. Auch in Travemünde ziert die Strandpromade ein metallenes Konterfei. Doch wie heißt es noch so schön? Warum in die Ferne, wenn das Gute ist so nah? Die bekennenden Udo-Fans, Elsbeth Wiechers, Landwirtin aus Neerstedt, Marcus Maichrzak, Betriebsleiter des Müllentsorgerunternehmens Bohmann mit Sitz in Neerstedt, und der Tausendsassa, Galerist, Künstler, Freigeist, Pferdewirt- und Pferdefotograf mit Passion zum Landwirt, Bernd Eylers, aus Lintel sind sich da ganz einig: „Dem Udo, dem haben wir schon vor fünf Jahren ein Denkmal gesetzt. Das gleich in zweifacher Optik“, war sich das Trio einig.


Drohnen-Aufnahmen nur mit Genehmigung

Die kleinsten sind nicht viel größer als eine Handfläche. Die größten haben durchaus Ausmaße im Quadratmeterbereich. Die Rede ist von fliegenden wahren Wunderwerken, im Volksmund meist nur kurz Drohnen genannt, im Rechtsdeutsch werden sie als Unbemannte Luftfahrtsysteme (UAS) betitelt. Sie stehen für Fun, Sport und Wettbewerb aber für auch besondere Foto- und Videoaufnahmen. Schon längst hat sich daraus ein Milliarden-Geschäft mit immer mehr Anbietern und ausgereiften Modellen entwickelt.


DJV-Aktion: Fotografen haben Namen

Der Deutsche Journalistenverband (DJV) setzt sich seit Jahren mit seiner Aktion „Fotografen haben Namen“ dafür ein, dass in Print-Medien bei jedem Foto auch der Name des Urhebers genannt wird. Dies gilt auch für das Internet. Wer ein Foto eines anderen nutzt und ins Internet stellt, muss nach einem Urteil des Amtsgerichts München „grundsätzlich auch den Fotografen nennen“.


Für mich sind alle Döhler die Nummer Eins

Das 400-Seelen-Dorf Döhlen in der Gemeinde Großenkneten erhielt im Juni einen Scheck in Höhe über 20 000 Euro von dem Discounter Lidl. Vorausgegangen war die Teilnahme Döhlens an der bundesweiten Lidl-Aktion „Macht den Grillplatz wieder zum Lieblingsplatz“. Die Döhler reichten Bilder und Infomaterial ein und schafften es unter die Top 15 zu kommen. Dafür sorgte die Prominenten-Jury , bestehend aus dem Architekten und Renovierungsexperten John Kosmolla (bekannt aus den TV-Sendungen „Die Bauretter“ und „Zuhause im Glück“), dem Food-Blogger und Grill-Profi Tobias Lohmann sowie der Social-Media-Expertin Jessica von Lidl Deutschland.


120 000 Euro Schaden – Wohnhaus Opfer der Flammen

Ein Schaden in Höhe von 120 000 Euro entstand beim Brand eines Flachdachbungalows am Tulpenweg in Aschenstedt, Gemeinde Dötlingen/Landkreis Oldenburg in der Nacht vom 20. auf den 30. September 2015. Zum Glück wurden von den Bewohnern, eine dreiköpfige Familie, niemand verletzt. Die Familie handelte geistegegenwärtig und schafte es auch noch das Gas abzudrehen, wie vor Ort zu erfahren war.


Man-Trailing: Nur die gute Nase zählt

Nur die gute Nase zählt, wenn es darum geht eine gesuchte Person aufzufinden. Aus das ausgeprägte Geruchsorgan ihres Hundes setzen Hundehalter, die sich dem so genannten Man-Trailing verschrieben haben. Eine Sportart, bei der der eigene vierbeinige Kamerad nur durch die Luft eine zuvor gelegte Spur erschnüffelt und so den Gesuchten findet. Hundetrainer und Hundeschulenleiter Oliver Heimann demonstrierte in der Kreisstadt Wildeshausen diese Freizeitbeschäftigung mit dem eigenen Hund.


Kreisturnschau: Mini-Feuerwerk der Turnkunst

Aus zwölf Vereinen kamen die Turnerinnen und Turner des Turnkreises Oldenburg Land zur Kreisschau nach Huntlosen. Dort zeigten die Aktiven ein zweistündiges Showprogramm mit 18 Darbietungen. Ein Leistungsquerschnitt der die 250 Zuschauer auf den Rängen restlos begeisterte.


11. Kohlfahrt De Marne – Dötlingen

Alle zwei Jahre treffen sich 100 Niederländer und 100 Dötlinger zur Partnerschaftskohlfahrt. Unter der Grünen Oldenburger Palme werden dann die Kontakte zwischen De Marnern und den Dötlingern gepflegt. Eine große Kohlsause unter des Aspekt der Länderverständigung. Das neue Kohlkönigspaar wird mit Margrit Mutke (D) und Willem Bos (NL) für zwei Jahre das Regierungszepter schwingen. Die Aufnahme zeigt die Bürgermeister aus De Marne, Koos Wiersma (l.) und Dötlingen, Heino Pauka.


Schwerstarbeit im Verborgenen

Hochkonjunktur herrscht derzeit in der Bienenwelt. MIt den ersten Sommertagen werden Bienen und andere Nektar sammelnde Insekten zu Höchstleistungen angespornt. Da bieten sich Motive der besonderen Art, die wohl jeden Fotografen zum Griff zur Kamera veranlassen.


Buschreiter Gast der Waldreitschule

Hanno Naber, Vorsitzender des Kreisreiterverbandes Stadt und Land Oldenburg freute sich nach mehrjähriger Pause wieder Kreismeister ehren zu können. Veranstalter der Kreismeisterschaft 2013 war die Waldreitschule Dötlingen. Kreismeisterin in der A-Vielseitigkeit konnte Miriam Conrad vom gastgebenden Verein in der Klasse A werden In der E-Vielseitigkeit holte Barbara Lascheit von der Reit- und Fahrschule Oldenburg den Kreismeistertitel.


Klassik mit Valery Oistrach

„Ausverkauft“ meldeten Thea Freiberg, Gerti Essing und Walter Ulrich von der Dötlingen Stiftung  in der Dötlinger St. Firminus Kirche zum Weihnachtskonzert 2012 und damit Abschluss der Konzertreihe KulturPur.   Besonders angesprochen fühlten sich in diesem Jahr Freunde klassischer Musik. Das mit gutem Grund, denn mit Valery Oistrach, Musiker in dritter Generation, Professor am Königlichen Konservatorium […]


Kinderkulturkreis: „Peterchens Mondfahrt“

Auf der Suche nach dem sechsten Beinchen muss Herr Sumsemann zusammen mit Peterchen und Anneliese einige Abenteuter überstehen. Das Kindertheater Wackelzahn setzte das beliebte und immer noch gern gesehene Märchen „Peterchens Mondfahrt“ in der Kreisstadt Wildeshausen auf Einladung des Kinderkulturkreises in der Widukindhalle vor rund 350 Kindern um. Und es kamen auch einige ältere Semest. Etwas im Verborgenen zwar in der letzten Reihe, aber so manche frischten mit dem Stück alte Erinnerungen auf.


Ralf Grössler stellt Gospeloratorium „Going home“ vor

Schon mit seinem ersten symphonischen Gospeloratorium „Prince auf Peace“ erregte Kantor und Komponist Ralf Grössler Aufsehen. Jetzt stellte er sein neuestes Werk, ebenfalls ein symphonisches Gospeloratorium in einer Uraufführung der Alexanderkirche zu Wildeshausen vor. Der Titel „Going home – Auf dem Weg ins Gelobte Land“ lässt auch hier ein monumentales Musikwerk erahnen. In vier Teilen wird das Leiden und die Befreiung des Volkes Israel auf seinem Weg in das Gelobte Land musikalisch und mit visueller Effektbeleuchtung umgesetzt.


Europa reicht Dötlingen die Silber-Plakette

Nach Gold in 2010 kassierten die Bewohner des 1500-Seelen-Dorfes Dötlingen im Landkreis Oldenburg und damit im Herzen der Wildeshauser Geest im internationalen Wettbewerb Entenente Florale Europe die Silber-Plakette. Zwar erfüllten sich nicht die Goldhoffnungen, aber mit der Silbermedaille zeigten sich die Dötlingern am Ende sehr zufrieden. Das Edelmetall war der Lohn für intensive Arbeit aller Vereine, Einwohner und Gartenbauer sowie der Gemeinde. Im niederländischen Venlo fand die Preisvergabe im Theater der Villa Flora auf dem Floriade 2012-Gelände statt.


Filmdokumentationen, Fotos und Wort für den richtigen WEB-Auftritt

Ein Internetauftritt ist nur so gut wie sein Inhalt. Es reicht schon lange nicht mehr nur ein gutes Design zu realisieren, soll mit der Seite auch wirklich der rote Faden gefunden und das Wesentliche auf den Punkt, ins Bild oder den Film gebracht werden. Seit Jahren sieht der Freie Journalist hier einen nicht unbeachtlichen Teil […]


Sport im Focus der Medien

Sportaufnahmen fordern einen Fotografen immer aufs Neue. Schlechte Lichtverhältnisse, schnelle Bewegungen, rasche Reaktion und eine sichere Hand sowie der Blick für das Wesentliche sind hier gefragt. In den folgenden Galerie zeige ich einige Eindrücke aus verschiedenen Sportarten. Aufnahmen die alle aus dem Alltag stammen und in  Tageszeitung, Wochenzeitung, Fachmagazinen, Online-Bereich oder anderen Medien schon einmal […]


Licht und Blicke

Ob Jahreszeit, Tages- oder Nachtzeit, Licht bestimmt unser Leben. Es kann in vielerlei Formen eingefangen werden. Der Lichtstrahl durchs Fenster, die Sonne im Garten oder die Kerzen im Glas. Licht hat immer eine magische Anziehungskraft auf uns Menschen. Schauen Sie sich dazu einige Beispiele an.


Produktaufnahmen

Kaltes Metal, nützlich in Maschinen, Detailstücke, die im ganzen ihren Sinn haben, sie so darzustellen, dass sie ein ansprechendes Motiv abgeben und zugleich dem Fachmann auch die notwendige Funktion optisch darstellen, das ist Aufgabe der Produktfotografie im weitesten Sinne. Dazu einige Beispiele. Viel Spaß beim Durchklicken.


Natur

Die Natur im Foto fest zu halten, das kann langwierig sein und bisweilen vieler Fotos bedürfen. Bei allem Aufwand steht aber die Freude an der Motivwahl und dem späteren Ergebnis eindeutig im Vordergrund. Schauen sie sich einmal die folgende Galerie an.