Posts Tagged ‘Filmdokumentation’

Boßel-Kugel streckt Bürgermeister nieder.

300 Teilnehmer in 27 Mannschaften gingen auch in 2104 auf Boßeltour. Eingeladen hatte die Gemeinde Großenkneten zu dem geselligen Ereignis, das jedes Jahr in den Wintermonaten für Spaß und gute Laune in der Gemeinde sorgt. Ausrichter war Vorjahressieger Dorfgemeinschaft Halenhorst. Sieger 2014 konnte der Bürgerverein Großenkneten werden. Hier zum Bilder und Video-Clip….


610. Gildefest Wildeshausen im Filmdoku

Der dritte Gildefilm in Folge ist fertig. Filmemacher, Autor und Freier Journalist Peter Kratzmann hat das erste Exemplar an den Gildeoberst Ernst Frost bereits übergeben. Jetzt startet der Verkauf der Filmdokumentation, die das 610. Gildefest der Wildeshauser Schützengilde zum Inhalt hat. Die DVD hat eine Länge von rund 150 Minuten und zeigt das Fest mit Interviews und bewegten Bildern in 32 Kapiteln.

Mehr……


Filmpremiere fand großen Anklang

Anklang fand die Filmpremiere der Dokumentation „Silbermedaille für Dötlingen 2012“. Der Freie Journalist und Filmemacher Peter Kratzmann hatten den Ort im Landkreis Oldenburg auf seinem Weg bis zur Silbermedaille mit Kamera und Mikro begleitet. Im niederländischen Venlo erhielt das Dorf als einziger Bewerber Deutschlands im Wettbewerb Ententen Florale Europe die Silbermedaille.


250 Euro-Spende für 7 Zwerge e. V.

Eine Spende in Höhe von 250 Euro überreichte der Freie Journalist und Filmemacher Peter Kratzmann auf dem Weihnachtsmarkt in Wildeshausen an den Vorsitzenden des gemeinnützigen Vereins „7Zwerge e.V.“ Heiko Bock. Die Summe stammt aus dem Verkauf des Gildefilms 2011 und soll für einen guten Zweck Verwendung finden.


Entente Floral: Silber für Dötlingen

Es ist soweit: Die Premiere der Film-Dokumentation über das gute Abschneiden des Geestdorfes Dötlingen im Landkreis Oldenburg/Niedersachsen ist fertig. Im europäischen Wettbewerb „Entente Florale Europe“ nahm die Dorfgemeinschaft als einziger Vertreter Deutschlands an dem internationalen Wettbewerb teitl und erhielt dafür die Silbermedaille. Die Premiere der Filmdokumentation des Freien Journalisten Peter Kratzmann, der den Weg zur Silbermedaille von den Anfängen bis zur Siegerehrung filmisch begleitete ist am Dienstag, 18. Dezember 2012 um 19 Uhr im Schützenhof unter den Linden in Dötlingen.


Der Gildefilm 2012 ist fertig

Das Bildmaterial umfasst über zehn Stunden, die tatsächliche Länge liegt bei gut zwei Stunden. Der Freie Journalist Peter Kratzmann hat im Auftrag der Wildeshauser Schützengilde nach dem Erfolg aus dem Vorjahr 2011 erneut zur Kamera und Fotoapparat gegriffen. Ab sofort ist „Der Gildefilm 2012“ im Namen der Gilde erhältllich. Und auch diesmal gibt es wieder einen Euro als Spende für den gemeinnützigen Verein „Siebenzwerge“.


Günter Grass bei Otto Pankok

Günter Grass und der bekannte Dötlinger Maler Otto Pankok sowie dessen Tochter Eva Pankok nahm der Freie Journallist und Filmemacher Peter Kratzmann im Mai 2009 in Dötlingen und in Hünxe auf. Während Eva Pankok vor Dötlinger Künstlern aus dem Leben ihres Vaters erzählt, zeigt Literat und Nobelpreisträger Günter Grass die „angenehmen Jahre“ als Kunstschüler von Otto Pankok im Haus Esselt in Hünxe auf. Die Dötlingen Stiftung hat die Recht an dem Film gekauft.


Francisco beschert Bianca Renzel „Stadtflitzer“

Den Hauptgewinn der Weihnachtstombola des Rotary-Club Wildeshausen zog der 16-jährige Austauschschüler Francisco Delgado Guzmann (l.), hier mit Touché-Sänger Martin Scholz zu sehen. Binaca Renzel aus Riede war bei der Auslosung zwar nicht vor Ort, die Freude über den Hauptpreis, ein Auto der Marke Chrysler, dürfte deshalb aber wohl nicht geringer ausgefallen sein.


Adieu „Gospel Inspiration“ – get inspired!

Der Chor „Gospel Inspiration“ verkündete durch Rafael Jung am Tag vor Heiligabend, während des traditionellen Weihnachtskonzertes, den Abschied vom Publikum. Zumindest eine längere Auszeit kündigte Jung an, wohl aber eher das endgültige Aus des beliebten Gospelchores aus der Kreisstadt Wildeshausen.


Film über das Gildfest 2011 findet guten Zuspruch

Während der Versammlungen der vier Gildekompanien griffen viele Gildemitglieder zu und erstanden eine DVD vom vergangenen Gildefest. In 100 Minuten schildert der Freie Journalist Peter Kratzmann die Stationen des Gildefestes in diesem Jahr. Angefangen vom Einzählen des Festes an der Gildeuhr bis hin zum Königsschießen und Schafferwahl sowie Krönung des Kinderkönigs und das abschließende Stellen der Gildeuhr in der Innenstadt sind alle wichtigen Veranstaltungen eingefangen. Ab Montag geht die DVD in den Verkauf bei der NWZ, Aral-Tankstelle am Westring und Axel Großmann (Lotto-Annahmestelle und Tabakwaren).


Kompanieversammlungen der Wildeshauser Schützengilde

Langsam aber sicher rückt das 609. Gildefest über Pfingsten 2012 näher. Am Freitag, 2. Dezember 2011, tagen die vier Schützenkompanien der Wildeshauser Schützengilde in vier Lokalitäten der Stadt Wildeshausen. Diskutiert werden Anträge für Generalversammlung der Gilde. Neu besetzt werden muss auch das Amt des Schützenboten Gerd Tschöpe. Vorschläge und Bewerbungen werden dazu in den Kompanieversammlungen angenommen.

Außerdem kann an diesem Abend der Gildefilm 2011 des Freien Journalisten Peter Kratzmann käuflich erworben werden.


Fertig: Film über das Gildefest 2011 in Wildeshausen

In gut 100 Minuten Filmdokumentation hat der Freie Journalist Peter Kratzmann das Gildefest 2011 der Schützengilde Wildeshausen eingefangen. Die DVD dazu stellte jetzt die Schützengilde Wildeshausen zusammen mit Kratzmann vor. Oberst Ernst Frost der Schützengilde Wildeshausen erhielt das erste Exemplar. Der Verkauf beginnt am Freitag, 2. Dezember, während der Kompanieversammlungen. Am zweiten Advent ist die DVD am Stand des gemeinnützigen Vereins Sieben Zwerge Wildeshausen auf dem Weihnachtsmarkt in der Kreisstadt zu haben. Ab Montag, 5. Dezember, steht die Film-Dokumentation in der Aral-Tankstelle am Westring (Julian Dohle) in Wildeshausen, bei Axel Großmann Tabakwaren und Lottoannahmestelle in der Innenstadt und in der Geschäftsstelle der Nordwest-Zeitung in Wildeshausen bereit.. Ein Euro pro verkaufter DVD geht an den Verein „Sieben Zwerge“, der der damit ein Jugendprojekt unterstützen wird.

Filmausschnitt anschauen.


Filmdokumentation: Der lange Weg zur Goldmedaille

„Der Film – Golddorf Dötlingen“ ist fertig. In einer zweistündigen Filmdokumentation zeigt der Freie Journalist Peter Kratzmann den langen dreijährigen Weg bis zum Golddorf auf. Zu sehen sind insgesamt sieben Stationen bis hin zum Empfang beim Bundespräsidenten Christian Wulff.


Fünf Jahre Acompasso

Lautstark feierte die Samba-Gruppe „Acompasso“ mit 200 geladenen Gästen auf Gut Spasche das fünfjährige Bestehen. Oliver Franz gründete die Formation in der Kreisstadt. Mit großem Erfolg und Zuspruch.