Posts Tagged ‘Kreisreiterverband Oldenburg’

Kreisreiterverband Oldenburg ehrt Cup-Sieger

Nicht weniger als acht Sieger im Nachwuchs-Cup-Reiten des Kreisreiterverbandes Oldenburg konnten im Finale auf der Reitanlage des Reitclub „Frei Tempo“ Kirchhatten ihre Siegerdecken entgegen nehmen. Vorsitzender Hanno Naber mit Vorstandsteam nahm die Ehrung der neuen Meister 2015/2016 unter freiem Himmel vor. Zuvor war der der letzte von insgesamt vier Cup-Durchgängen in der Halle des RC ausgeritten worden. Mehr…..


Cup-Reiten im Kreisverband Oldenburg verschoben

Das Cupreiten des Kreisreiterverbandes Oldenburg muss aus seuchenhgygenischer Sicht sicherheitshalber verschoben werden. Im März findet wie angekündigt am 7. 3. dann der dritte Cup-Durchgang statt. Das Finale im Cup-Reiten 2014/2015 veranstaltet die Reit- und Fahrschule Oldenburg, am Sonntag, 12. April, in der Vereinshalle. Dort werden dann auch die Cup-Sieger in der Dressur und im Springen sowie der Kombination abschließend ermittelt und gekrönt.


Cup-Reiten im Kreisverband Oldenburg 2014/15

Nach wie vor erfreut sich das Cup-Reiten des Kreisreiterverbandes Oldenburg großer Beliebtheit. Seit Jahren wird mit dem Cup-Wettbewerb in insgesamt vier Einzelturniertagen über das Winterhalbjahr Nachwuchsreiterinnen und Reitern die Gelegenheit geboten, Erfahrungen unter Turnierbedingungen für die nächste Grüne Saison zu sammeln. Die Reitvereine Höven, Dötlingen, Oldenburg und Kirchhatten veranstalten das Cup-Reiten 2014/15.


Oldenburger Cup-Reiter starten durch

Das Cup-Reiten 2013/2014 hat der Kreisreiterverband Oldenburg auf die Wege gebracht. Die Vereine Wildeshausen, Oldenburg, Höven und Hatten sind für diese Cup-Runde Ausrichter der beliebten Veranstaltung für Nachwuchsreiter. Mehr….


Buschreiter Gast der Waldreitschule

Hanno Naber, Vorsitzender des Kreisreiterverbandes Stadt und Land Oldenburg freute sich nach mehrjähriger Pause wieder Kreismeister ehren zu können. Veranstalter der Kreismeisterschaft 2013 war die Waldreitschule Dötlingen. Kreismeisterin in der A-Vielseitigkeit konnte Miriam Conrad vom gastgebenden Verein in der Klasse A werden In der E-Vielseitigkeit holte Barbara Lascheit von der Reit- und Fahrschule Oldenburg den Kreismeistertitel.