Posts Tagged ‘Samtgemeinde Harpstedt’

825 Jahre Dünsen – Museumsbahn „Jan Harpstedt“ feiert mit

825 Jahre Dünsen – dazu gratuliert auch die Museumsbahn „Jan Harpstedt“, auch wenn die Bahnstrecke Harpstedt-Delmenhorst erst seit den letzten 102 Jahren existiert und somit vergleichsweise jung ist. Gefeiert wird das Jubiläum am 13. und 14. September.


Pflügen wie zu Opas-Zeiten

Zur 5. Deutschen Meisterschaft im Gespannpflügen am 6. und 7. Oktober 2012 in Spergau bei Leuna in Sachsen-Anhalt fährt Günter Hollmann (r.). Auf einer Ackerfläche von Thomas Glander (m.) in der Samtgemeinde Harpstedt trafen sich die Freunde des Kaltblutpferdes zum Pflügen und gemütlichem Beisammensein. Dabei auch Clemens Harms, der für Jürgen Dunker starten sollte. Der Bad Bentheimer fährt aber nun doch zur DM.


Leichtwind beschwingt 12. Drachenfest

Die leichte Briese reichte den Drachenfreunden in Kellinghausen, um ihre Einleinen- und Lenkdrachen in den Spätsommerhimmel in der Samtgemeinde Harpstedt aufsteigen zu lassen. Ein Spaß für junge und alte Tüftler. Einer von ihnen war Werner Zarbock, der mit großem Tuch angereist war.


Deutsche Reihe: Start mit Mokka-Bohne und Kino

Die Deutsche Reihe fand in der Samtgemeinde Harpstedt mit der Aufführung des bekannten Kino-Films „Goodbye Lenin“ ihren Auftakt. Neben den bisweilen Grotesken Szenen einer DDR, die nur noch auf 79 Quadratmetern funktionierte, standen zur Verkostung ehemalige DDR-Waren bereit. Mitgebracht hatten die Sußigkeiten und anderen Leckerein Pfarrer i. R. Martin Eber und dessen Ehefrau Dr. Hiltrud Eber aus Eisleben. Die Waren gibt es noch bzw. wieder zu kaufen, weil sie einfach wegen ihrer guten Qualitiät nachgefragt werden. Zu dem beantworteten Ebers Fragen rund um Mauerfall und ihr Leben in der damaligen DDR.