„Trio-Kult“ beim 10. Triologen-Treffen

Trio-Drummer und Clown Peter Behrens ist heute 67 Jahre alt. Er gab jetzt das Trio-Buch heraus.

Trio-Drummer und Clown Peter Behrens ist heute 67 Jahre alt. Er gab jetzt das Trio-Buch heraus.

Vorstellung des Trio-Buches

Vorstellung des Trio-Buches

Seit zehn Jahren gibt es das Triologen-Treffen, das mehr oder weniger regelmäßig bei Kempermann im Hotel „Am Rathaus“ in Großenkneten stattfindet. Der Ort, an dem die legendäre Pop- und Hit-Band „Trio“ ihr allererstes Konzert bei Bommerlunder und Grünkohl gab. Heute der Kulttreff für die Fans von Trio, den sogenannten Triologen. Ständiger Trio-Gast ist dabei Peter Behrens, der als tragische Figur von Trio gilt und alle Höhen und Tiefen eines Musikers durchmachte. Anders als Remmler und dem verstorbenen Krawinkel, war er nicht an den Gema-Ausschüttungen beteiligt. t,

Jetzt feierte die Idee zum Triologen-Treff zehnjährigen Geburtstag.  Etwa 70 Triojünger kamen. Zum Teil aus Österreich, aus dem Grenzgebiet zu Belgien, Oschersleben, Soltau, Berlin und natürlich aus der Region. Auch Peter Behrens. Der heute 67-Jährige hat seine Trio-Laufbahn, -Erinnerungen und -Geschichten in seinem Trio-Buch zusammengefasst. „Der Clown mit der Trommel – Meine Jahre mit Trio“ ist der Titel. Eine Biografie aus Musikersicht. Ein Buch, das inzwischen ausgezeichnet wurde. Kostproben gab Autor Klaus Marschall zum besten  und plötzlich waren sie wieder da, die Zeiten von Trio und die vielen Begebenheiten.

Ergänzt wurden die Passagen aus dem Buch durch die Erinnerung von Peter Behrens. Er hatte zu jedem Punkt etwas zu sagen. Dabei auch die Story von dem immer kleiner werdenden Schlagzeug, bis schließlich nur noch eine Bassdrum, Trommel und Becken übrig waren. Erzählt wurde, wie die Beate-Uhse-Puppe den Weg auf die Bühne schaffte. Aber auch wie die schillernde Welt um Trio sich bis zur Auflösung veränderte.

 

Web-Trio-Signieren

Autogramme ob für Trio-Platten oder jetzt das Buch, sie sind nach wie vor gefragt.

Nach schweren Jahren mit wenig Geld hat Peter Behrens nun einen Neuanfang gewagt. Das Buch ist ein Renner, und es wird handsigniert von ihm verkauft und ist inzwischen ausgezeichnet. Daneben hat er eine neue Single-CD herausgebracht. „I Am The Nowhere Man“ ist der Titel. Buch und CD stellte Behrens live vor.

Aber auch das Gedenken an Trio-Gitarrist Kralle Krawinkel stand bei diesem Trio-Treffen im Mittelpunkt. Zum Andenken konnte sich jeder auf einer Pinnwand eintragen. Krawinkel wurde 66 Jahre alt.

Nach dem unvermeidlichen Bommerlunder und diesmal einem Essen nach der Speisenkarte stand das Konzert der TRIO-Coverband am Abend auf dem Programm. Und da waren sie wieder die Hits der Kultband, die nahezu alle in Verzückung versetzten.

 


<

Hier können Sie einen Kommentar schreiben